Silvester für sportliche Sparfüchse und Partyfreunde: 3* Hotel


Das Skigebiet Ahrntal besteht aus den mit kostenlosen Bussen verbundenen Skigebieten Klausberg, Speikboden und Rein. Dass alle 73km Pisten durch eine besonders leistungsfähige Beschneiungsanlage sowie die Höhenlage der Skigebiete von Anfang Dezember bis Ende April schneesicher sind, versteht sich von selbst.
Jedes der Teilgebiete ist für sich besonders: Am Speikboden finden Profis 1400 Höhenmeter schwarze Talabfahrt, der Klausberg überzeugt mit breiten Carvingpisten, aber auch langen und anspruchsvollen Pisten. Auch Anfänger werden in allen drei Gebieten fündig, insbesondere die Übungspisten mitten in den Skigebieten Speikboden und Klausberg bieten ideale Rahmenbedingungen, um Skifahren zu lernen – und das zum Jahreswechsel in besonders schöner Atmosphäre.
Eine Erwähnung wert sind auch die vielen urigen Skihütten in den Skigebieten. An der Talstation Klausberg wartet mit dem Hexenkessl außerdem die ultimative Location für Après Ski.
Optional ist der Ausflug zum Kronplatz, Südtirols Skiberg Nr. 1: Hier erwarten dich zusätzlich 118km perfekt präparierte Pisten.

Hinweis zu den Skipassoptionen:
In der Basisversion sind 2 Skitage am Speikboden (Tage 1, 5) und 3 Skitage am Klausberg (Tage 2-4) enthalten. Diese Option eignet sich insbesondere für kostenbewusste Teilnehmer, die trotzdem ein abwechslungsreiches Skigebiet erleben möchten.
Optional kannst du für einen Aufpreis von 85€ deinen Skipass für alle 5 Tage auf das gesamte Ahrntal erweitern.

Ein richtiges Highlight auf dieser Reise ist unsere Unterkunft im Hotel Steinpent im Ort St. Johann im Ahrntal, direkt neben der Skibus Haltestelle zu den Skigebieten, die du so in wenigen Minuten erreichst. Dich erwartet ein tolles Hotel mit riesigem Wellnessbereich (Sauna, Whirlpool, Dampfbad) und leckerer Halbpension. Das Hotel hat außerdem eine gemütliche Bar, in der sich der Abend gut verbringen lässt. Natürlich bist du auch herzlich eingeladen, Abends in der wenige Minuten Fußweg entfernten Skihütte mit dem "Rest" der Ahrntal Reise (bereits ausgebucht) vor bei zu schauen.
Unmittelbar vor der Haustür fährt der kostenlose Skibus ab und bringt dich in wenigen Minuten direkt in die Skigebiete. Der Skibus verkehrt regelmäßig und bis in die Nacht, wodurch Après Ski an den Talstationen problemlos möglich ist.
Dass der Silvesterabend mit einer großen Gruppe von jungen Erwachsenen nicht mit dem feierlichen Silvesteressen im Hotel zu Ende ist, sollte selbstverständlich sein. Nach dem Abendessen im Hotel geht es für die Silvesterparty in unser Gruppenhaus, wo im Partykeller die Silvesterparty bis in die Morgenstunden tobt.

Besonders ist die Verpflegung auf dieser Reise: Im Preis enthalten ist die Halbpension im Hotel Steinpent, wobei das Hotel von unserem Geschäftsführer Benedikt jedes Jahr aufs Neue für einige Wochen getestet wird und die Qualität des Essens immer als hervorragend bewertet wird ;) . Du kannst dich auf tiroler Köstlichkeiten in einem 5-gängigen Abendmenü freuen und das Frühstücksbuffet mit zahlreichen südtiroler Spezialitäten genießen. Und das Alles ohne abspülen zu müssen und ohne Mithilfe in der Küche!

Auf dieser Reise ist ausschließlich eine Eigenanreise möglich. Wir helfen dir gerne bei der Suche einer Mitfahrgelegenheit. Bitte teile uns das nach der Buchung per Mail mit, wir werden deine Anfrage an andere Teilnehmer der Gruppe weiterleiten. Gleiches gilt natürlich auch, wenn du noch Platz in deinem Auto hast!
Das Ahrntal erreichst du über die Brennerautobahn und den Fernpass sehr gut mit dem PKW.